Economic Theory
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Der Lehrstuhl in der Presse

04.11.2020

Auf dieser Seite werden einige ausgewählte Presse- und Hörfunkberichte mit und über Professor Schmidt und andere Lehrstuhlmitarbeiter zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

"Durchbruch oder teurer Fehlschlag?"

Prof. Schmidt in der Süddeutschen Zeitung zur Klimapolitik der Bundesregierung

17.11.2019

 

Prof. Schmidt zu Gast bei ARD-Alpha zum Thema "Emissionshandel"

In dem Interview erläutert Klaus Schmidt die ökonomischen Hintergründe des Emissionshandels.

29.10.2019

 

 

"Egoisten sind nicht erfolgreicher"

Interview mit Prof. Schmidt anlässlich des 10. Jahrestags von MELESSA

München, 05.11.2018

 

Prof. Schmidt im Interview mit dem BR zum Thema Überschuldung der privaten Haushalte

08.05.2018

 

Videobeitrag von Prof. Schmidt zu Forschungsprojekt "You Owe Me"

Prof. Klaus M. Schmidt erklärt seine Forschung im Videobeitrag für das Open Access Video Journal "Latest Thinking". Dauer ca. 12 min (Link)

 

Die kollektivistische Ader in uns

Artikel in der FAZ zur Forschung von Prof. Klaus Schmidt, erschienen am 07.08.2007

 

Wie Wettbewerb funktioniert

Sendung des Bayerischen Rundfunks mit Prof. Klaus Schmidt, gesendet am 29.06.2007 auf Bayern 2.

 

Rücktritt Heinrich von Pierers

Interview des Studentenradios mit Prof. Klaus Schmidt, gesendet am 20.04.2007

 

Spiele und Spieltheorie

Sendung des Bayerischen Rundfunks mit Prof. Klaus Schmidt, gesendet am 02.02.2007 auf Bayern2.

 

Regulierung des Strommarktes in Deutschland

Interview des Bayerischen Rundfunks mit Prof. Klaus Schmidt, gesendet am 13.10.2005 in der Sendung "Notizbuch" auf Bayern 2.

 

Nobelpreisvergabe an Robert Aumann und Thomas Schelling

Interview des Bayerischen Rundfunks mit Prof. Klaus Schmidt, gesendet am 10.10.2005 in B5 Aktuell.

 

Klaus Schmidt ist meistzitierter Ökonom in Deutschland, aus "Handelsblatt" vom 11.05.2005

Das Handelsblatt hat in seiner Ausgabe vom 11.05.2005 ein Ranking aller deutschen Ökonomen und volkswirtschaftlichen Fakultäten nach Zitationen veröffentlicht: Für das Ranking wurde ausgewertet, wie häufig die in internationalen Zeitschriften veröffentlichten Forschungsergebnisse der Ökonomen aus Deutschland in den letzten zehn Jahren von anderen Wirtschaftsforschern zitiert wurden. Dieser Maßstab wird auch in anderen Bereichen zum Vergleich der Forschungstätigkeit verwendet. Der Spitzenreiter des Rankings, Klaus Schmidt von der Ludwig- Maximilians-Universität München, kommt auf knapp 400 Zitationen. Auch die Volkswirtschaftliche Fakultät der LMU steht auf Platz 1 und kann die meisten Zitationen aller deutschen Fachbereiche vorweisen.

 

Der Erfolgswirt, aus "Die Zeit" (12/2002)

"Deutsche Professoren seien faul, langweilig und unnahbar - der Ökonom Klaus Schmidt widerlegt das Klischee. Seine Studenten geben ihm Bestnoten", Artikel aus der Reihe "Die Neue Elite"

 

Homo Oeconomicus bei Naturvölkern

Ein Bericht des WDR 5 über Fairness und dessen Auswirkung auf das Bild des Homo Oeconomicus. Mit Prof. Fehr von der Universität Zürich und Prof. Schmidt. Gesendet am 12.12.2001. Dauer ca. 25min

 

Fairness und Vertragswahl

Ein Bericht des Bayrischen Rundfunks über Experimente zur Auswirkung der Fairness auf die Vertragswahl. Mit Prof. Schmidt. Gesendet am 10.12.2001. Dauer ca. 5 min