Economic Theory
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mikroökonomie I

News

  • Klausureinsicht und Notenveröffentlichung:
    Die Noten für Mikro 1 werden im Laufe der nächsten Woche (19.02.-25.02.) im LSF online gestellt. Die Klausureinsicht findet am 26. Februar statt und ist nur möglich bei vorheriger Anmeldung bis zum 23.02. (!), per E-Mail an: hiwi.lsschmidt@econ.lmu.de.
  • Das 3. Mikro - Quiz ist im LSF online! Die elektronische Abgabe ist möglich bis zum Montag, 29.01., 09:00 Uhr, per E-Mail an: mikro1-quiz@econ.lmu.de
  • Das 2. Mikro - Quiz ist im LSF online! Die elektronische Abgabe ist möglich bis zum Montag, 11.12., 09:00 Uhr, per E-Mail an: mikro1-quiz@econ.lmu.de
  • Das 1. Mikro - Quiz ist im LSF online! Die elektronische Abgabe ist möglich bis zum Montag, 27.11., 09:00 Uhr, per E-Mail an: mikro1-quiz@econ.lmu.de
  • Terminänderung: Das Mathe-Tutorium von Philipp Kopper, ab der Woche beginnend mit dem 06.11., wird verlegt auf Mittwoch, 18 - 20 Uhr in Raum A017 (HGB).

Unterlagen

Die Unterlagen zur Vorlesung und Übung können im LSF, im Downloadbereich der Übung zur Mikroökonomie I, heruntergeladen werden. Dafür benötigen Sie Ihre individuelle LMU-Benutzerkennung und müssen sich mit Ihrem Passwort einloggen.

Die Unterlagen zur Vorlesung und Übung können auch als Paket beim Wasti erworben werden.

Alte Klausuren finden Sie ebenfalls auf der Übungsseite im LSF.

Vorlesungsmitschnitt

Die Vorlesung wird aufgezeichnet (UnterrichtsMitschau) und kann auch im Internet in voller Länge verfolgt werden. Die Videos werden in unserem Vorlesungsportal "LMU VideoOnline" (https://videoonline.edu.lmu.de/) bereitgestellt.

Der Link direkt zur Vorlesung lautet:

https://videoonline.edu.lmu.de/de/wintersemester-2017-2018/9622

Die Videos stehen normalerweise zwei bis drei Tage nach der Vorlesung im Netz.

Termine

Vorlesung

DozentTermineRaum

Prof. Dr. Klaus M. Schmidt

Dienstag, 14:15-15:45

Große Aula (E120)

 

Mittwoch, 08:30-10:00

A 140

Übung

DozentTermineRaum

Gruppe 1

Michael Kaiser

Montag, 10:00-12:00

M 105 (HGB)

Donnerstag, 14:00-16:00

M 105 (HGB)

Gruppe 2

Annemarie Gronau

Montag, 10:00-12:00

M 010 (HGB)

Donnerstag, 16:00-18:00

M 010 (HGB)

Gruppe 3

Felix Montag

Montag, 14:00-16:00

M 010 (HGB)

Donnerstag, 14:00-16:00

M 010 (HGB)

Gruppe 4

 

Benjamin Häusinger

Montag, 14:00-16:00

M 105 (HGB)

Donnerstag, 12:00-14:00

M 010 (HGB) 

Die Übungen beginnen am Montag, 23.10.2017 (zweite Semesterwoche)!

HGB - Hauptgebäude (Geschwister-Scholl-Platz 1)


Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an der Übung ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 17.10.2017, 19.00 Uhr über dieses Tool für die Übung an. Weitere Informationen zur Übungsanmeldung können Sie der Fakultäts-Homepage entnehmen.

Tutorien (Mikroökonomie)

TutorTerminRaum

Dennis Chen

Montag, 18:00-20:00

Lehrturm V U104

Julius Rau

Montag, 18:00-20:00

Lehrturm V 002

Yannic Kluthe

Dienstag, 18:00-20:00

Lehrturm V 002

Martin Frauendorfer

Donnerstag, 18:00-20:00

Lehrturm V 005

Die Mikroökonomie-Tutorien beginnen in der 2. Semesterwoche!

Lehrturm - Professor-Huber-Platz 2.

Tutorien (Mathematik)

TutorTerminRaum

Mirko Vintar

Dienstag, 12:00-14:00

HGB A 119

Philipp Kopper

Mittwoch, 18:00-20:00

HGB A 017

Die Mathematik-Tutorien beginnen in der 2. Semesterwoche!

Vorlesung und Übung sind jeweils vierstündig und bauen aufeinander auf. In der Vorlesung wird der überwiegende Teil des Stoffes vorgestellt und diskutiert. Die Vorlesung wird aufgezeichnet und kann auch im Internet unter https://videoonline.edu.lmu.de/doRemoteLogin/node/6859 in voller Länge verfolgt werden. In den Übungen wird der Stoff durch Übungsaufgaben, Fallstudien und Experimente vertieft und ergänzt.  Die Teilnahme an den Übungen ist verpflichtend. Eine Anmeldung zu den Übungen ist nicht erforderlich.  In den ersten Wochen des Semesters wird in der Vorlesung bekannt gegeben, wie stark welche Übungen besucht werden. Suchen Sie sich eine weniger volle Übung zu einer weniger attraktiven Zeit aus. Es lohnt sich!

Zusätzlich zu Vorlesung und Übungen wird eine Reihe von zweistündigen Tutorien angeboten. Die Teilnahme an den Tutorien ist nicht verpflichtend. In den Tutorien wird kein zusätzlicher, klausurrelevanter Stoff besprochen. Die Tutorien sollen Ihnen vielmehr die Möglichkeit geben, nochmal über die bereits in der Vorlesung oder Übung besprochenen Themen zu diskutieren und offene Fragen zu klären. Außerdem können Sie dort die Lösungen der Übungsblätter zur Korrektur einreichen. Die Lösungen der abgegebenen Übungsblätter wirken sich nicht auf die Note aus.

Skript für das Mathematiktutorium

Gliederung

  1. Einführung
  2. Ein einfaches Marktmodell
  3. Rationales Konsumentenverhalten
  4. Nutzenmaximierung
  5. Nachfrage
  6. Konsumentenrente, Produktion
  7. Kosten
  8. Angebot bei vollkommenem Wettbewerb
  9. Gleichgewicht bei vollkommener Konkurrenz
  10. Externe Effekte und Öffentliche Güter
  11. Monopol
  12. Spieltheorie
  13. Oligopoltheorie
  14. Moralisches Risiko und Adverse Selektion

Allgemeine Informationen

Die Mikroökonomik beschäftigt sich damit, das wirtschaftliche Verhalten von Haushalten und Unternehmen zu analysieren und die Funktionsweise von Märkten (und anderen Institutionen), in denen Haushalte und Unternehmen interagieren, zu erklären. Die Vorlesung führt in die Grundlagen des Faches ein, gibt einen Überblick über weitergehende Themen, die in anderen Vorlesungen vertieft werden, und soll Ihr Interesse an Fragen der Wirtschaftswissenschaft wecken.

Organisatorisches

Die Bachelorstudenten der VWL sollen die Mikroökonomie 1 im ersten Semester besuchen. Die Mikroökonomie 1 ist für Sie und auch für viele Nebenfachstudenten eine sog. „Grundlagen- und Orientierungsprüfung (GOP)“, das heißt, dass die Mikroökonomie I Klausur im ersten Semester geschrieben werden muss. Wenn diese Prüfung nicht bestanden wird, gibt es nur eine Wiederholungsmöglichkeit im nächsten Semester.

Bitte beachten Sie, dass Sie neben den acht Stunden pro Woche für Vorlesung und Übung (und eventuell zwei Stunden Tutorium) noch mindestens sechs bis acht Stunden für die Vor- und Nachbereitung der Vorlesung, das Lösen der Übungsblätter und die vorlesungsbegleitende Lektüre veranschlagen müssen. Planen Sie diese Zeit jetzt schon in Ihrem Stundenplan ein!

In der Vorlesung wird oft mit Hilfe mathematischer Modelle argumentiert. Dabei werden Grundkenntnisse der Differentialrechnung (insbesondere partielles Ableiten und Maximierung unter Nebenbedingungen) vorausgesetzt, die jedoch im Wesentlichen aus der Schulmathematik bekannt sind. Dennoch empfiehlt es sich, bereits parallel zu dieser Veranstaltung das Mathematik-Propädeutikum zu absolvieren. Zur Auffrischung von Mathematik-Grundkenntnissen empfehlen wir den Besuch des Mathematik-Tutoriums sowie das Durcharbeiten des dazugehörigen Skripts.

Am Semesterende wird eine zweistündige Klausur geschrieben. Diese findet statt am

Montag, 12.02.2018, 13:30-15:30.

Bitte melden Sie sich für die Klausur an. Der Anmeldezeitraum ist vom 11.12.2017-12.01.2018. Den Hörsaalplan finden Sie zeitnah zur Prüfung au der Seite des Prüfungsamtes ISC

Literatur

Benutzen Sie eines der beiden folgenden Lehrbücher zur regelmäßigen Vor- und Nachbereitung der Vorlesung:

  • Varian, Hal: Intermediate Microeconomics: A Modern Approach, 9. Auflage (2014), New York: W.W. Norton, ISBN 978-0393920772, ca. 68 €.
    Didaktisch sehr gut, etwas weniger Beispiele, dafür gelegentlich präziser als Frank und näher an der Vorlesung. Die deutsche Übersetzung ist nicht zu empfehlen.
  • Frank,  Robert: Microeconomics and Behaviour. 9. Auflage (2013), New York: McGraw-Hill,
    ISBN 978-0077151546, ca. 60 €.
    Didaktisch sehr gut, aber überwiegend graphische Analyse, viele Beispiele und Fallstudien.

In jeder Vorlesung werden genaue Literaturhinweise zu den relevanten Kapiteln in den Büchern von Varian und Frank gegeben.  Sie sollten über eines dieser beiden Bücher verfügen und damit arbeiten können. Verwenden Sie auf jeden Fall ein englischsprachiges Lehrbuch! Zum einen sind die englischen Lehrbücher didaktisch und inhaltlich besser als die vergleichbare deutsche Literatur oder als Übersetzungen. Zum anderen müssen Sie sich so schnell wie möglich an englischsprachige Fachliteratur gewöhnen. Wenn Sie eine ältere Auflage der Bücher billiger bekommen können, können Sie diese ruhig nutzen. An den relevanten Kapiteln hat sich in den letzten Jahren nicht viel geändert.

Veranstaltungsunterlagen

Die Unterlagen zur Vorlesung und Übung können Sie im LSF im Downloadbereich der Vorlesung und der Übung zur Mikroökonomie I herunterladen, nachdem Sie sich mit ihrer individuellen LMU-Benutzerkennung und ihrem Passwort eingeloggt haben. Diese wurden ihnen bei der Einschreibung mitgeteilt. Auf der Seite der Übungen stehen zudem die Instruktionen zum Marktexperiment zur Verfügung. Bitte bringen Sie diese Instruktionen in der ersten Übungsstunde mit.

Außerdem können alle Unterlagen beim WASTI als Paket käuflich erworben werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen Ihr individuelles Passwort für die Vorlesungsunterlagen nicht mitteilen können, da wir es nicht kennen! Sollten Sie Ihr Passwort vergessen oder verloren haben, wenden Sie sich bitte an den IT-Servicedesk.