Economic Theory
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schwerpunktseminare

Allgemeines

Die Schwerpunktseminare des Lehrstuhls finden im Allgemeinen im Sommersemester statt. Die Teilnehmer müssen eine Seminararbeit verfassen und ihr Thema auf dem Seminar in einem Referat präsentieren. Für Studierende des B.A. und des Diploms ist zusätzlich eine Klausur notwendig.

Die Themenvergabe erfolgt am Ende des Wintersemesters, das Seminar selbst wird Anfang des Sommersemesters abgehalten. Normalerweise fährt die Gruppe dafür für drei Tage nach Frauenchiemsee oder an einen anderen Tagungsort. Der Unkostenbeitrag dafür betrug in den letzten Jahren jeweils etwa 160,- € pro Teilnehmer.

Hinweise zur Seminararbeit

Hinweise zur richtigen Gestaltung einer Seminararbeit finden Sie hier.

Wer mit Latex arbeiten möchte, kann diese Vorlage (ZIP-File, 3 KB) verwenden.

Bewertung

Die Note des Schwerpunktseminars setzt sich wie folgt zusammen (Diplom und B.A.):

  • ein Drittel Seminararbeit
  • ein Drittel Klausur
  • ein Drittel sonstige Leistungen (50% Referat, 25% Koreferat und mündliche Mitarbeit, 25% Kurztest über die Grundlagenliteratur am Beginn des Seminars).

Für Studierende des B.Sc. entfällt die Klausur. Seminararbeit und Referat werden zu gleichen Teilen gewichtet.

Die Schwerpunktseminare im Einzelnen